Projekt: LOKALHELDEN24

Lokalhelden24 Artikelbild
Projektstart: November 2019
JULO GROUP AG

Die Ausgangslage:

In vielen Fällen wissen Unternehmer nur wenig über kostengünstige Werbealternativen. Klassiker wie Zeitungsanzeigen und Flyer bleiben hartnäckig in den Köpfen der Gewerbetreibenden. Selten werden altbekannte Pfade verlassen, um Neues auszuprobieren. Zu groß ist die Angst, Werbegelder zu verschenken oder sich finanziell zu übernehmen. Besonders kleine Unternehmen sind durch mächtige Marken abgeschreckt und verwerfen die Vorstellung, auf gleicher Ebene zu werben. Einen Linienbus als Werbeträger zu nutzen, kommt nur sehr wenigen in den Sinn.

Die Zielsetzung:

Ziel war es, die regionale Markenbekanntheit von kleinen und mittelständischen Unternehmen kostengünstig zu steigern. Für dieses Vorhaben wurden Methoden benötigt, die die lokale Sichtbarkeit im öffentlichen Raum als auch die Reichweite im Internet erhöhen.

Das Konzept:

Für das neue Konzept wurden zunächst die Möglichkeiten der lokalen Werbeflächen analysiert. Eine Gegenüberstellung der unterschiedlichen Werbeformen findest du auf lokalhelden24.de . Dabei wurde sich für eine 3-Wege-Strategie entschieden, um die regionale Reichweite einer Marke zu erhöhen.

Lokale Sichtbarkeit – Digital Auffindbar – In Verbindung mit Sozialen Medien.
Für die lokale Sichtbarkeit bot Werbung auf Linienbussen den besten Kundennutzen.
Außerdem existierten hier bereits durch BLICKFANG24 jahrelange Erfahrungen in der Umsetzung.

Die mobile Werbefläche trifft täglich Tausende Menschen und bietet eine höhere Reichweite als statische Poster oder Flyer. Durch den lokalen Bezug der Werbung ist die Chance hoch, dass die Werbebotschaft potenzielle Kunden aus der Region erreicht und das Interesse an der Marke geweckt wird. Da nicht jeder Kunde über eine eigene Webseite verfügt, sollte eine zentrale Oberseite alle Kunden mit einer Landingpage ausstatten. Diese Landingpage beinhaltet die Kerninformationen des Unternehmens und ist anschließend bei GOOGLE gelistet und auffindbar. Das Einbinden eingesetzter Social Media Kanäle ist optional und bildet den letzten Schritt. Über die 3-Wege-Strategie kommen auch kleine und mittelständische Unternehmen in den Genuss von professionellem Außenmarketing.

Umsetzung – LOKALHELDEN24:

Als Nachfolger von BLICKFANG24 hebt sich LOKALHELDEN24 besonders durch die Verschmelzung lokaler und digitaler Sichtbarkeit ab. Wo hingegen das Blickfang-Projekt ausschließlich auf öffentlichen Verkehrsmitteln geworben hat, bietet LOKALHELDEN24 eine komplette 3-Wege-Strategie um Unternehmen lokal und digital zu pushen.

Bei der Entstehung des Projektnamens wurde früh klar, dass nicht das Projekt selbst, sondern die Unternehmen im Vordergrund stehen müssen. Sie sind lokale Helden in Ihrer Stadt und bilden zusammen LOKALHELDEN24.

Durch das BLICKFANG24-Projekt konnte auf einen Fundus an Fehlerquellen und Hindernissen zurückgegriffen werden. Busse sind keine Plakatwände und unterliegen sowohl technischen Hindernissen als auch gesetzlichen Regelungen. Displayanzeigen, Bewegungsfugen, Reversionsklappen und Türen müssen voll funktionsfähig bleiben und dürfen keine Foliensegmente tragen. Fensterscheiben müssen mit einer speziellen Lochfolie beklebt sein, sodass diese im Ernstfall in Einzelteile zerspringen kann. Unterschiedliche Werbebotschaften sollten auch nicht zu nah beieinander kleben, sodass diese sich nicht überschneiden oder Konflikte auslösen. Um diesen Problemen aus dem Weg zu gehen, werden bei LOKALHELDEN24 nur vordefinierte Werbeflächen auf den Bussen vermietet. Insgesamt bietet jeder Bus 13 Werbeflächen auf den Seiten und zwei am Heck. Die Preiskalkulation der unterschiedlichen Werbeflächen entsteht durch die Gesamtnutzfläche des Busses und dessen Anzahl an möglichen Werbeplätzen für LOKALHELDEN24. Dadurch bleiben die  Kosten gering, weil sich alle Teilnehmer die Busmiete teilen.

Werbeagentur JULO MEDIA Lokalhelden24 Verkaufsmaterialen
lokalhelden24 Logo

LOKALHELDEN24 bietet seinen Kunden unterschiedliche Produkte und Laufzeiten an, um den Einsatz auf Linienbussen zu ermöglichen. Es wird zwischen:

  • BIG BOARD (1m breit / 1,30m hoch)
  • BIG BOARD SHOWCASE (1m breit 1,30m hoch + austauschbarer Aktionsfläche)
  • INSIDE BOARD (0,60m breit / 0,15m hoch)

unterschieden. Die BIG BOARDS befinden sich außerhalb des Busses und das InsideBoard innerhalb des Fahrzeugs.

Lokalhelden24 Landingpage
Landingpage auf Lokalhelden24

Werbeflächen auf den Linienbusse von LOKALHELDEN24 unter den Motto: Meine Stadt, Mein Revier” können derzeit für die Städte Dortmund, Werl, Hamm und Ahlen (Kreis Warendorf) gebucht werden. Weitere Städten folgen demnächst.

Alle Informationen und Preise unter: www.lokalhelden24.de

Artikel teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte dich auch interessieren

Werbeagentur JULO MEDIA Zechenturm

0800 / 666 222 444

kostenlose Hotline aus dem deutschen Festnetz

0800 / 666 222 444

kostenlose Hotline aus dem deutschen Festnetz

Werbeagentur JULO MEDIA Zechenturm